Ihre Arbeitgeberin Spitex Uri

Im öffentlichen Auftrag des Kantons Uri gewährleistet die Spitex Uri die flächendeckende ambulante Versorgung der Urner Bevölkerung. Für das Einzugsgebiet von rund 36'000 Einwohnerinnen und Einwohner sind die knapp 100 Mitarbeitenden täglich im Einsatz.

Sie als potentielle Arbeitnehmerin oder potentieller Arbeitnehmer dürfen einen zukunftsorientierten Betrieb erwarten, welcher sich auch dank moderner Infrastruktur und zeitgemässen Arbeitsmitteln auf dem Arbeitsmarkt behaupten kann. 

Sie sind uns wichtig - daher investieren wir auch gerne in Ihre Weiterentwicklung. Der unkomplizierte und trotzdem professionelle Umgang ist Bestandteil einer lebendigen Arbeitskultur. 

Arbeitszeit

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit basiert auf einer 42.5-Stunden Woche.

Ferien

Bis zum 20. Altersjahr 30 Tage
Vom 21. bis und mit 49. Altersjahr 25 Tage
Vom 50. bis und mit 59. Altersjahr 30 Tage
Ab dem 60. Altersjahr 35 Tage

Feiertage

Die Spitex Uri führt 18 bezahlte Feiertage und bezahlte Freitage: Neujahr, Dreikönigstag, Güdelmontag und Güdeldienstag (1/2 Tag), Josefstag, Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, Auffahrt, Pfingstsonntag, Pfingstmontag, Fronleichnam, 1. August, Maria Himmelfahrt, Allerheiligen, Maria Empfängnis, Heiligabend (1/2 Tag), Weihnachten, Stefanstag, Silvester

Unbezahlter Urlaub

Nach Absprache und unter Berücksichtigung der betrieblichen Situation sind unbezahlte Urlaube möglich.

Versicherungen

Berufliche Vorsorge
Die Spitex Uri ist bei der Pensionskasse Uri versichert. Versicherte und Arbeitgeberin zahlen altersabhängig Sparbeiträge. Die Spitex Uri übernimmt den grösseren Anteil der Beiträge.

Krankentaggeld
Die Spitex Uri versichert alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegen Lohnausfall im Krankheitsfall und übernimmt die Prämie hälftig.

Unfallvesicherung
Die Prämien für die Berufsunfallversicherung übernimmt die Spitex Uri vollständig. Für Nichtberufsunfälle übernimmt die Spitex Uri die Hälfte der Prämien.

Familienzulage
Die Spitex Uri richtet eine besondere Sozialzulage von CHF 100.- pro Monat aus bei einem Pensum von 100 Prozent. Bei Teilzeitpensum reduziert sich der Betrag entsprechend. Die Zulage wird ausgerichtet,

  • wenn Sie für Kinder aufkommen, für die eine gesetzliche Kinderzulage ausgerichtet wird oder
  • wenn Sie aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder gerichterlicher Entscheide nachweislich für mehr als eine unterstützungsberechtigte Person aufkommen.

Mobilität

Die Spitex Uri verfügt über eine eigene Fahrzeugflotte mit Autos und Roller. Für Privatfahrzeuge, welche für Dienstfahrten eingesetzt werden, wird eine Kilometerentschädigung gezahlt sowie eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen.

Dienstkleider

Zur Erfüllung Ihrer Arbeitseinsätze stellen wir Ihnen entsprechende Arbeitskleidung zur Verfügung.

Mitarbeiteranlässe

Es werde regelmässig diverse gesamtbetriebliche Personalanlässe wie Personalfest, Apéros, Ausflüge oder Informationsveranstaltungen organisiert.

Vergünstigungen

Die Spitex Uri bietet noch andere besondere Annehmlichkeiten. Dies sind unter anderem verschiedene Vergünstigungen, welche wir bei verschiedenen Lieferanten für unsere Mitarbeitenden ausgehandelt haben. Dazu gehören z.B. ComDataNet AG, Flottenrabatte für Autos, eine grosszügige Infrastruktur für Verpflegung und Ruhepausen.